Engagierter IT-Infrastruktur - Spezialist (w/m) mit Mitarbeiterführungskenntnissen für ein Kundenprojekt in Wien gesucht

Aufgaben/Rollen:

In dieser verantwortungsvollen Position sind Sie mit Ihrem Team für die Abstimmung und Umsetzung der betriebsrelevanten Anforderungen von IT-Infrastrukturprojekten verantwortlich. Sie tragen die Verantwortung für die eigenverantwortliche Abstimmung, Steuerung und Umsetzung der Implementierung für den IT-Arbeitsplatz der Zukunft „Clever Workspace“ von über 500 MitarbeiterInnen. Weiters zeichnen Sie sich für die Steuerung und Veranlassung der bedarfsorientierten Weiterentwicklung der Automatisierung des Monitorings der erforderlichen Komponenten verantwortlich.

In Ihren Aufgabenbereich fällt das gesamte Arbeitsplatzportfolio und reicht über HW, SW, Medientechnik und Mobile Services.

Vergabeverfahren, Lizenzmanagement, Vertragskontrolle und das technische Monitoring (SLA´s & OLA´s), der stetige Verbesserungsprozess geschäftskritischer Prozesse, Reporting sowie Abstimmung mit dem Prozess-/Projektmanagement, die Steuerung externer Dienstleister, firmeninternes Schnittstellenmanagement und die Leitung des Teams Clientmanagement runden Ihr Aufgabengebiet ab.

Wir suchen einen erfahrenen Manager mit Führungserfahrung, IT-Servicemanagement- Kenntnissen und Kommunikationsstärke, der die Bedürfnisse heterogener Usergruppen kennt und ausgeprägte Kenntnisse im Microsoft Umfeld hat.

Begeisterung für aktuelle Trends, Innovationskraft und Dynamik bezeichnen Ihren Arbeitsstil.

Anforderungen:

abgeschlossene IT-/technische Ausbildung (TU/FH/HTL) oder entsprechende Berufserfahrung, sehr gute Kenntnisse im Betrieb komplexer Microsoft Systemumgebungen (Hyper V, O365, Exchange, Monitoring, etc.)

sehr gute Erfahrung in der Mitarbeiterführung inkl. Budgetplanung und -kontrolle, breite Infrastrukturkenntnisse und Erfahrung in der Rechenzentrumsbetriebsführung, IT-Security, Enterprise-Telefonie sowie Basiskenntnisse im Bereich Netzwerkinfrastruktur

Erfahrungen mit ITIL (Zertifizierung von Vorteil), Problemlösungskompetenz, prozessorientierte / strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Ausdrucksweise in Deutsch (Englisch) in Wort und Schrift

Affinität zu Kosten/Nutzen Relationen, analytische Fähigkeiten und Erfahrung im Monitoring/Einhaltung von Verträgen und Service Level Management

Belastbarkeit, Ausdauer, Genauigkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit mit Hands-On Mentalität

Es gelangt der Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik zur Anwendung. Das kollektivvertragliche Mindestentgelt für diese Position liegt bei € 4.114. Die mögliche Höhe der Überzahlung bestimmt sich auf Basis der konkreten Qualifikation sowie der relevanten Erfahrung

Wir bieten: gutes Betriebsklima, Teamarbeit, Coaching durch Kollegen, Firmenevents